Carola Babioch

IMMER HIERS

  1. Home
  2. Umbau
  3. IMMER HIERS
  4. Carola Babioch

„Ich habe schon kurz nach der Eröffnung 1986 im Center gejobbt“

Die Immer hiers: Center-Menschen und ihre Geschichten. Diesmal mit Carola Babioch, Filialleiterin bei Wajos

Carola Babioch und das Allee-Center Remscheid – das passt zusammen. Nicht erst seit ein paar Jahren, sondern schon seit der Eröffnung 1986. Die Filialleiterin von Feinkost Wajos ist wahrlich eine Immer-hier: „Ich war gerade 18 Jahre alt, als das Center eröffnete, und habe damals schon bei Orsay als Aushilfe gearbeitet“, erinnert sich die Remscheiderin. Später machte sie eine Ausbildung zur Bürokauffrau und arbeitete auch in dem Beruf, gründete dann eine Familie, wurde Mutter. Sie nahm sich für einige Jahre bewusst aus der Berufswelt raus, um Zeit für ihr Kind zu haben – und kehrte dann, als dieses groß genug war, wieder zurück in den Job. Und damit zurück ins Center, denn sie kam ins Team des Herrenmodelabels Engbers. Nur für zwei Sommer ist Carola Babioch beruflich ein bisschen fremdgeschwommen: Sie hat als Rettungsschwimmerin bei der Stadt Remscheid gearbeitet und war im Freibad Eschbachtal für die Sicherheit der Badegäste mit verantwortlich.


Dann eröffnete Wajos seinen ersten Shop in Remscheid, natürlich im Allee-Center. Carola Babioch zögerte nicht lange, stieg dort ein und merkte schnell, dass sie hier goldrichtig war: „Es ist ein tolles Unternehmen, sehr familiär, und das, obwohl es in den letzten Jahren stark gewachsen ist. Die Produkte sind einfach klasse und ein Fachgeschäft für Feinkost fehlte in Remscheid.“ Neue innovative Produkte stellt Wajos seinen Genussexpertinnen und -experten vor Ort übrigens immer zuerst vor. Diese dürfen dann im wahrsten Wortsinne ihren Senf dazugeben, sprich ihre jeweiligen Einschätzungen.


Die Kreativität von Wajos macht sich bezahlt: Seit der Eröffnung des Stores im Allee-Center erfreuen sich die Gewürze, Öle und Spirituosen bei den Kundinnen und Kunden größter Beliebtheit, die meisten sind Wajos seit Jahren treu. Natürlich auch deshalb, weil sie die immer wieder neuen Geschmacksrichtungen im Shop probieren dürfen. „Und wenn es für den einen oder anderen Gaumen mal ein bisschen zu scharf ist, reichen wir gerne auch ein Glas Wasser“, sagt Carola Babioch schmunzelnd.


Besonders beliebt sind die Wajos Produkte als Geschenke zu Weihnachten, Ostern, für Geburtstage und Jubiläen. Die Filialleiterin erinnert sich noch gut an den Anruf eines nicht ganz unbekannten Remscheider Heizungsherstellers, der einmal eine vierstellige Zahl an Präsenten für seine Belegschaft orderte. Apropos Präsente: Die kann man sich vom Team um Carola Babioch individuell zusammenstellen lassen. In den letzten Jahren sind Gin und Whiskey immer beliebter geworden. Ebenso praktisch wie nachhaltig: Essig, Öl und Spirituosen können bei Wajos einzeln abgefüllt und die Flaschen nach Gebrauch wieder neu befüllt werden. Wajos-Produkte treffen den Zeitgeist, findet Carola Babioch: „Gemeinsam mit frischen Produkten kochen, schlemmen, entspannen, das wird immer beliebter bei den Leuten.“


Was die Gemeinsamkeit angeht, so fühlt sich Carola Babioch im Allee-Center wohler denn je: „Das ist wie eine kleine Familie mehr, vor allem die alten Hasen kennen sich ja alle untereinander. Ich zum Beispiel hole mir jeden Morgen bei Tchibo erst mal meinen Kaffee. Man tauscht sich immer aus, das ist einfach schön“, erzählt sie und freut sich schon sehr auf die Zeit nach dem Umbau: „Wenn das so wird wie wir es schon auf den Bildern gesehen haben – sensationell.“